insektoVet Umgebungsspray


insektoVet Umgebungsspray

Artikel-Nr.: 605
ab 13,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


insektoVet Umgebungsspray tötet zuverlässig Flöhe, Flohlarven und andere kriechende Insekten.

Geraniol aus den Blättern des Palmarosa Geraniumgrases zerstört als ätherisches Öl den Chitinpanzer und verklebt die Tracheen-Atmung von Lästlingen aller Art, Spinnentieren und Insekten - Zecken, Milben, Flöhe, Motten, Mücken, Schaben, Ameisen und Haarlingen, woraufhin diese austrocknen.
 
Der im Spray enthaltene Wirkstoff aus den Blättern des Zitroneneukalyptus hat einen für Flöhe unattraktiven Geruch und verhindert erfolgreich Parasitenbefall.
 
• wirkt sofort und zuverlässig
 
• gegen Flöhe, Läuse, Zecken und Milben in allen Entwicklungsstadien
 
• für Aufenthalts-, Ruhe- und Liegeplatz von Hunden, Katzen und Nagern
 
• auch in der Umgebung von Jungtieren und Kleinkindern anwendbar
 
• keine Wartezeit vor Wiederbetreten nach der Anwendung
 
• eignet sich hervorragend zur prophylaktischen Anwendung
 
• keine Resistenzbildung da komplexes Stoffgemisch aus ätherischen Ölen
 
• angenehmer Duft
 
Mit Wirkstoff aus den Blättern des Palmarosa Geraniumgrases + Zitroneneucalyptus
 
Repellent, Insektizid
 
 
Zusammensetzung: Eukalyptus citriodora Oil
Wirkstoff: Geraniol baua Reg Nr. N-58188, N-58189
 
Anwendung: Behandlung des Umfeldes von Hunden oder Katzen gegen Flöhe: 10ml/m2 auf alle Bereiche sprühen auf denen sich das Tier aufhält. Schlaf- und Liegeplätze, wie z.B. Körbchen, Decke etc. bedürfen einer bevorzugten Behandlung. Versteckt sitzendes Ungeziefer durch gründliches besprühen der Schlupfwinkel, Nester und Laufstraßen aus ca. 5cm Entfernung bekämpfen.
 
insektoVet Umgebungsspray bitte vor Gebrauch schütteln. Lagertemperatur nicht unter 18°C.
 
Direkten Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden!
 
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
 
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit den Augen vermeiden. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Bei Verschlucken Mund mit Wasser ausspülen. Nicht einnehmen. Nicht anwenden auf geschädigter oder verletzter Haut. Nicht in die Augen und auf Schleimhäute bringen.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Hygiene/Reinigung, Insektenschutz Umgebung